Tenax®-EcoKit zur Migrationszelle System-Siegwerk

Tenax®-EcoKit zur Migrationszelle System-Siegwerk (Sieg-Mi-Flex) für die Bestimmung des Stoffübergangs von Papier und Pappe durch die Anwendung von modifiziertem Tenax® (Polyphenylenoxiden (MPPO)) als Simulanz nach EN 14338:2004-03.



Tenax-EcoKit

  • Temperaturbeständig -15 °C bis 180 °C, nicht druckdicht!
  • Dieser Sieg-Mi-Flex Zellenaufbau wird mit einem Prüfstück (unten!) belegt und waagerecht liegend verwendet


Tenax®-EcoKit:

Art.-Nr.: Nennweite: Fläche*: Füllvolumen**:
250-0643030 DN120 1,0 dm² 200 ml

* ca. Fläche mit 1 Prüfstück / 2 Prüfstücken

** ca. Füllvolumen des Mittelrings

Tenax-Kit
    Tenax®-EcoKit zur Migrationszelle System-Siegwerk (Sieg-Mi-Flex) bestehend aus:

  • 1 x DN100-Positionierhilfe (ID = 111,5 mm) aus V2A (1.4301)
  • 1 x Uhrglas aus Kalk-Soda-Laborglas, Ø = 125 mm




    Für einen vorhandenen DN120-Edelstahl-Mittelring zur Migrationszelle System-Siegwerk bestehend aus:

  • 1 x Edelstahl-Mittelring DN120 (V4A 1.4571) mit GL14 Ein- und Ausgießstutzen
  • 2 x O-Ring FEP/Silicon passend in Nut von Mittelring DN120 (oben und unten)



Bei der Prüfung mit Tenax® als Lebensmittelsimulanz wird das Prüfstück und ein DN120-Mittelring mit einer DN100-Positionierhilfe fixiert. Dann füllt man das Tenax® ein und verteilt es gleichmäßig auf das Musterstück. Anschließend verschließt man die breite Öffnung mit einem Uhrglas und sie wird mit Alufolie (unlackiert, beflammt) dicht verschlossen.

ISO und andere Zertifikate der LABCLABC-Labortechnik AdresseLABC-Labortechnik
Sprache Deutsch
Sprache Englisch
Sprache Spanisch
Sprache Französisch